Full-time Training

 

Wir gehen nach dem Training nicht mehr nach Hause, weil wir schon zuhause sind. Wir leben gemeinsam in einem Haus mit Trainingsräumen, Büro und Garten. Am südlichsten Punkt Berlins in Lichtenrade verbirgt sich am Rande der schnelllebigen Großstadt eine andere Welt. Hier wird das Training nicht zwischen Job und Abendessen gequetscht und es gibt wenig Ablenkungspotenzial. Wir widmen der Bewegungskunst unser Leben und leben im Moment.

Wir sind Teil der MOVISION Familie, Menschen unterschiedlicher Herkunft, völlig unterschiedlicher Prägung und Temperaments, Anfänger und Profis, die eine gemeinsame Leidenschaft vereint: Die Liebe zur Bewegung.

Damit ist die MOVISION Base in Lichtenrade eine einzigartige Möglichkeit in Deutschland: Tägliches Intensivtraining, Wohnen und Leben in einer (kleinen) Trainingslocation. Bei deinem Full-Time Aufenthalt nimmst du am TRIBE-Training und am freien COMMUNITY-Training in Kreuzberg teil. Außerdem finden das freie Training und Privattraining nach Absprache bei uns in der Base statt.

 

Wir haben alles, was man für Lernen und Forschen in der Bewegungskunst braucht:

große Rasenfläche

Traingsraum mit glattem Boden

Kampf-Dummy Bob

Makiwara-Pfahl

Kampfutensilien

Tischtennisplatte

Zielscheibe mit Pfeil und Bogen

Klimmzugstange

Matten

uvm.

 

 

So geht’s:

Schreib uns eine E-Mail oder ruf an, wenn du Interesse hast, Zeit in der MOVISION Base zu verbringen!

Was du mitbringen musst?

Eigentlich nichts, außer Bock zu trainieren und deine eigenen Überzeugungen in Frage zu stellen (Mitgliedschaftsregeln). Sei bereit dazu, dich mit deinen Schwächen zu konfrontieren und dich auf unsere Methode einzulassen. Du musst dich jeden Tag wieder dafür entscheiden, dass du aufstehen und trainieren möchtest. Deshalb ist an diesem Ort auch Selbständigkeit gefragt – Du bist selbst verantwortlich für dein Training. Wenn du von uns lernen möchtest, dann komm auf uns zu!

Wer als Schüler willkommen ist?

  • Schüler, die sich intensiv auf die eigene Trainertätigkeit vorbereiten möchten
  • Besucher aus anderen Städten /aus dem Ausland, die für kurze Zeit möglichst intensiv trainieren möchten, um das Gelernte dann zuhause nachzubereiten
  • Artisten, die sich in einer Auszeit für einen Abschnitt ihres Lebens völlig auf ihr Training konzentrieren möchten
  • Schüler/Studenten/Arbeitnehmer, die ihre freie Zeit möglichst intensiv auf ihre Movement-Practice ausrichten möchten

Das gibt es bei uns:

Beinhaltet alle Trainingsstunden und offenes Training sowie Personal Training + Leben in der Schule (Schlafzimmer, Bad, Telefon, Internet, Waschmaschine, eine warme Mahlzeit am Tag). Für kurze und lange Aufenthalte.

Auf Spendenbasis. Jede*r gibt so viel er/sie kann. Wir vertrauen auf eure Ehrlichkeit, denn nur so ist es uns möglich, auch weniger “flüssigen” Menschen gutes Training zu ermöglichen.